Kats ist ein Kampfkunst Konzept für Kinder und beinhaltet Elemente aus den verschiedenen Kampfkünsten,
KATS steht für Koordination, Aktivität, Technik und Selbstbehauptung.
Das eigene Können wird aktiv durch Technik und Spaß an der Bewegung entwickelt.

KATS Kindertrainingszeiten:

Training Montag:
Montag 16:30 – 17:15 Uhr    Kats  6-8 Jahre
Montag 17:15 – 18:00 Uhr    Kats  9-12 Jahre
 Stutttgart West  Zentralschule Falkertstraße 70 /  70176 Stuttgart

Training Donnerstag:
Donnerstag 16:30 – 17:15 Uhr    Kats  6-8 Jahre
Donnerstag 17:15 – 18:00 Uhr    Kats  9-12 Jahre
 Stutttgart West  Zentralschule Falkertstraße 70 /  70176 Stuttgart

Verhaltensregeln und Ablauf im Unterricht:

  1. Verhaltensregeln in der Schule und im Alltag.
  2. Die Schüler kommen pünktlich in den Unterricht.
  3. Die  Verbeugung der Schüler vor dem Lehrer ( Sihing) und  Lehrer vor den Schülern.
  4. Aufwärm-Gleichgewichtsübungen zu Beginn.
  5. Konzentration und Reaktionsübungen.
  6. Schlag und Angriffstechniken aus verschiedenen Kampfsystemen.
  7. Konfliktsituation und Rollenspiele spielend erlernen.
  8. Unterweisung das die erlernten Techniken nur zur Verteidigung dienen.

 

Was muß ich mitbringen zu meiner ersten Probestunde:

  1. ein weißes T-shirt
  2. schwarze Hose
  3. Trinken für den Durst zwischendurch

Für alle weiteren Fragen zum Training nehmen Sie bitte Kontakt auf per email oder Tel: 0176 / 481 55 700

Mit unserem Ausdauer und Fitnesstraining können Sie Ihr Kind an ein kindgerechtes Fitnesstraining heranführen und so die Grundlage für die Zuknft leisten. Spielerisch wird den Kindern der Umgang mit Seilspringen,Medizinball und Stocktraining beigebracht.

Kinder schulen damit den Bewegungsapparat, stabilisieren Ihre Körperhaltung, steigern ihre Kondition und verbessern die Motorik. Voraussetzung ist natürlich die reglmäßige Teilnahme am Unterricht.

Koordination & Reaktion sind bei Kleinkindern im Alter meistens noch etwas unterentwickelt, durch spezielle Übungen und Reaktionstest finden wir schnell heraus wo die Stärken und Schwächen bei einem Kind liegen.
Oftmals im Alter von 6-7 Jahren wissen die meistens Kinder noch nicht mit Lnks und Rechts richt umzugehen, hier setzt das Training an . Durch ständiges wiederholen machen die Kinder bei Uns schon nach 1-2 Monaten erste Erfolge .

Wenn wir gering von uns denken, uns ablehnen und klein machen, dann ist auch unser Selbstwertgefühlgering und damit unser Selbstvertrauen. generell kann man sagen : Je positiver unser selbstwertgefühl und damit unser Selbstvertrauen sind, umso erfolgreicher und besser können wir mit anderen Menschen, Problemen und dem Leben umgehen.

Das Fundament für unser Selbstvetrauen und innere Stärke wird in unserer Kindheit gelegt.
der Grundstein für das Selbstwertgefühl wird in den ersten 6 lebensjahren gelegt.
Die Erfahrungen, die wir in diesen ersten Lebensjahren machen, prägen unser Selbstwertgefühl sind entscheidend.
Später haben Lehrer und Gleichaltrige einen großen Einfluss.